Datenschutz und Nutzungserlebnis auf lanapazza.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2




Liebst du es, wie ich, kreativ zu sein. Aber oft kommt der Alltag, Stress und das Leben dazwischen? ...und scheust du dich etwas neues anzufangen, weil du eh schon zuviel zu steuern hast. So ging und geht es mir auch, immer wieder.

Dann habe ich das FILZEN - ein altes Handwerk - neu entdeckt.

Es ist gar nicht so leicht zu beschreiben, was passiert, wenn man mit ein paar losen Fasern  in 30 Minuten ein eigenes Stück Stoff erschafft.

2005 habe ich meinen ersten Schal gestrickt und meinen ersten Filzkorb gefertigt. Bald habe ich Freunde und Verwandte „bestrickt“. Seit 2014 bin ich nun (teil)selbstständig und in den letzten Jahren habe ich die künstlerische Vielfältigkeit von Filz für mich entdeckt.

Die scheinbar endlose Bandbreite an Texturen, die der Filzprozess erzeugen kann, von zarten Schals über Skulpturen bis hin zu komplexen Bildern fasziniert mich immer wieder aufs Neue.

"Nichts hat mich jemals

so gepackt wie das Filzen."



Mittlerweile kann ich gar nicht mehr ohne die erdende, heilsame, befreiende und erholsame Wirkung des Filzprozesses. Vom feinen, behutsamen legen der Wolle, bis zum Schlagen und Walken, ist alles dabei. Mit dem Studio habe ich mir in diesem Jahr ein Traum erfüllt. Sobald ich dort bin, trete ich in eine ganz andere Welt. Hört sich komisch an?! Ist aber so :-)

Hey, das ist Filz

Filz ist ein textiles Flächengebilde aus einem ungeordneten, nur schwer zu trennenden Fasergut; Filz ist also eine nicht gewebte Textilie. Die gereinigte, gekämmte und eventuell gefärbte Rohwolle wird durch eine mechanische Bearbeitung (Nass oder trocken) in einen festen Verbund gebracht. Die Haare von Schafen (Wolle) haben eine schuppenartige Oberfläche, deren mikroskopisch kleine Plättchen sich beim Walken dauerhaft ineinander verhaken.
Auszüge aus:https://de.wikipedia.org/wiki/Filz

Egal wo du bist -
der Filzprozess holt dich genau dort ab.

  • Legen
  • Befeuchten
  • Filzen
  • Formen
  • Spülen
  • Schlagen + Werfen
  • Zurechtzupfen
  • Freuen